Grünes Licht für perfekte Hygiene

Mehr Transparenz für Verbraucher und mehr Hygiene in der professionellen Lebensmittelherstellung und -verarbeitung  – das ist das Ziel der so genannten Hygieneampel, deren Einführung die Verbraucherschutzminister im Mai 2011 beschlossen haben. Dabei bezieht sich das neue Kontrollsystem vor allem auf die Betriebshygiene, den Umgang mit Lebensmitteln sowie deren Qualität und die Eigenkontrolle des Unternehmens.

Grundlage für die Bewertung bilden die Ergebnisse der letzten vier Lebensmittelkontrollen, ein mehrfarbiges Balkendiagramm soll mittels Pfeil die Bewertung des Betriebes anzeigen. Geplant ist die Einführung für Gastronomiebetriebe 2013.

Auf diesen Seiten können Sie sich jetzt schon ausführlich über die Hygieneampel informieren.

Lesen Sie, wie genau das Kontrollsystem funktioniert und was Sie tun können, um in Ihrem Betrieb einwandfreie Hygiene zu gewährleisten und sich damit eine positive Bewertung zu sichern.