Was gilt es bei der Arbeitskleidung zu beachten?

Auch die Arbeitskleidung stellt einen wichtigen Aspekt bei der Einhaltung der Hygienestandards dar. So ist zum Beispiel einheitliche Arbeitskleidung aus leicht zu reinigenden Materialien die Basis für eine einwandfreie Hygiene – zusammen mit klaren Vorgaben zur Handhabung und zum Wäschewechsel. Arbeitskleidung sollte niemals zu Hause gewaschen werden, da so auch Keime von außerhalb über die Kleidung in die Küche gelangen können.

Außerdem ist es natürlich wichtig, die Kleidung auch während der Arbeit so sauber wie möglich zu halten. Dazu gehört, die Hände keinesfalls an der Kleidung zu säubern – hier müssen Reinigungstücher bereitgestellt werden, die auch z.B. innerhalb eines Arbeitsschrittes, wenn das Waschen der Hände nicht nötig ist, ein grobes Säubern und Abwischen der Hände zwischendurch erlauben.